Blog per Email folgen

Freitag, 10. Oktober 2014

Da bin ich wieder! - Ein Jahr waren wir mit den Rädern auf Tour ...

Montag, 24. September 2012

Endlich wieder auf`s Trekkingrad ...

... und mit vollem Gepäck `ne Brandenburg-Runde drehen! - Am Dienstag, den 02. Okt. geht`s los. Sonntag wollen (müssen) wir dann wieder zuhause sein.

Mittwoch, 1. August 2012

Campingurlaub in Maurach am Achensee


Der Achensee ist umgeben vom Rofan- und Karwendelgebirge. - Das Rofangebirge im Osten des Achensees ist gleichzeitig schroff wie sanft. Auf dem Hochplateau führen sanfte Anstiege auf grünen Wiesen zu Gipfeln empor, deren Felswände auf den anderen Seiten steil nach unten abfallen. Das Karwendelgebirge im Westen bietet der Tierwelt eine besondere Heimat und weist etwa die größte Steinadlerdichte der Alpen auf. Der Alpenpark Karwendel ist das größte Schutzgebiet der Nordalpen und ein Tiroler Naturpark.

Als Standort für unser kuscheliges Wanderzelt haben wir uns den Campingplatz „Seecamping Wimmer“ in Maurach, direkt am Achensee ausgesucht. Vom 02. Aug. – 23. Aug. 2012 werden wir dort also „wohnen“ und per Pedes und Rennrad die Umgebung erkunden.

01. Aug. 2012
Die Anreise war Dank der Unzuverlässigkeit der DB eine Katastrophe! Es hat nix geklappt, am schlimmsten aber, wir sollten in Wannsee einsteigen, aber der Ersatzzug hat dort erst gar nicht gehalten....
In München kam der Ersatzzug selbstverständlich zu spät an, so dass der Anschlusszug natürlich auch längst über alle Berge war. Im Folgezug gab es dann exakt vier Einstellplaetze für Fahrräder, zweie waren bereits reserviert. Ja, ja umweltbewusst reisen erfordert schon ein sehr hohes Mass an Idealismus.

02. Aug. 2012
Auf dem Campingplatz sind wir gut angekommen und sehr gut aufgenommen worden. Nur das Wetter hat anscheinend noch etwas gegen uns. Zwischen kurzen sonnigen Abschnitten gibt es immer wieder lang andauernde Unwetter. Noch ist unser Zelt dicht.

03. Aug. 2012
Trotz trüber Wetteraussichten ne kurze Eingehtour unternommen (10 km, 500 Hm), dann eingekauft und haeuslich eingerichtet.

04. Aug. 2012
Die Sonne scheint. Schnell rennen wir auf die Rofanspitze, denn am Nachmittag ist schon wieder mitmUnwettern zu rechnen. Gerade noch trocken auf dem Campingplatz zurück, liege ich jetzt im Zelt und lausche dem Regen ...

wir sitzen endlich im Zug gen  München ! War alles etwas kompliziert, aber kann ja nur noch besser werden :-)

Vom 06. Aug. – 11. Aug. bieten Brigitte

Donnerstag, 19. Juli 2012

Auf die Rennräder, fertig los ...

Es scheint, als ob das Wetter (der Juli war bisher sehr verregnet) besser werden wird. Also steht einer WE-Rennradtour eigentlich nicht entgegen.

Voraussichtlich werden wir am Sa. den 21. Juli die Stahlrösser für `nen kurzen Zwei-Tage-Trip satteln.

Wochenende mit Rad und Zelt

Mit Vera & Mario haben wir uns am 06. Juli 2012 mal wieder auf `ne zweitägige Trekking-Rad-Tour begeben. Natürlich gibt es dazu auch einen Bericht (mit Bildern und Landkarte).

Es war `ne tolle Tour ...

Samstag, 30. Juni 2012

Mal wieder an die Oder ...

Wir haben uns spontan entschlossen, mal wieder unsere Standardstrecke entlang der Oder zu fahren. Das Wetter ist gut, evtl. etwas zu warm (bis 30 °C). Wir werden sehen...

Freitag, 25. Mai 2012

Pfingstausflug 2012

Gemeinsam mit Vera & Mario wollen wir vom 26. Mai - 28. Mai per Rad und Zelt einen Pfingsausflug unternehmen. Da wir erst am Samstagnachmittag los kommen (Brigitte muss arbeiten) wird die erst Etappe nur kurz sein und voraussichtlich auf dem Zeltplatz Ketzin enden.

Geplant ist, von hier aus dann am Sonntag bis zum Zeltplatz Steckelsdorf (etwa 85 km) zuradeln. - Schließlich am Pfingstmontag geht`s weiter bis zum Bahnhof Glöwen (etwa 65 km).

Die Wetterpronose ist bestens, mit den Vorbereitungen werden wir in Kürze beginnen.